Direkt zum Inhalt springen

Zeiterfassung­­ nach TVöD

Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Hintergrund

Mit der Einführung der neuen Zeiterfassung kommen die Mitarbeiter der Hochschule Ludwigshafen in den Genuss, ihre Arbeitszeit vom Arbeitsplatz PC oder Smartphone / Tablet aus zu verwalten. Terminals im Eingangsbereich können mit dem Mitarbeiterausweis bedient werden. Die Software berücksichtigt dabei den Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD) sowie die spezifischen Regelungen der Hochschule.

 

Anforderungen

  • Arbeitszeitbuchung nach TVöD: Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes
  • Arbeitszeitkonto, Ampelkonto und Langzeitkonto zum Ansparen von Arbeitszeit
  • Benutzerverwaltung: Hierarchien, Stellvertreter, Rollen und Rechte
  • Prozesse: Freigabe von Urlaubsanträgen, Abwesenheit bei Krankheit, Über- und Unterschreitung von Arbeitszeiten
  • Reporting für Mitarbeiter und Vorgesetzte
  • Schnittstelle zu Personalverwaltungssoftware HIS-SVA
  • Nutzung am Arbeitsplatz PC, im Homeoffice, per Smartphone / Tablet oder Terminal (Mitarbeiterausweis mit RFID)
  • u.v.m

 

 

Unser Auftrag

Analyse

Konzeption

Layout

Technische Umsetzung

Fragen zum Projekt?

Den Funktionsumfang der Zeiterfassungssoftware konnten wir hier nur ansatzweise aufführen. Bitte schicken Sie mir eine Nachricht oder rufen Sie mich an, damit ich Sie individueller informieren kann.

Foto Jörg Oswald (Geschäftsführer Brain Appeal)

Projektmanager

Jörg Oswald