Direkt zum Inhalt springen

25.06.2020 | Janine Gröner

Interview Florian

BA: Hallo Flo! Willkommen bei Brain Appeal! Freut uns, dich in unserem Team als Business Development Manager aufzunehmen!

Florian: Hi! Das freut mich auch!

BA: Vielleicht erzählst du zunächst etwas über dich allgemein, wer du bist und was du machst usw…?

Florian: Okay. Alsooo, ich bin Flo, bin 31 Jahre alt und komme ursprünglich aus Buxtehude (kein Scherz :D). Mein beruflicher Werdegang ist recht breit gestreut. Mit Anfang 20 habe ich mein eigenes Start-Up gegründet, habe für andere kleine Unternehmen aber auch Weltmarktführer und Konzerne gearbeitet. Nun kann ich meine große Leidenschaft und Fähigkeit beim Aufbau, Einführung und Vermarktung von Produkten bei Brain Appeal einbringen! :) Meine Hobbies sind wahrscheinlich ziemlich langweilig: (Kraft)Sport, Lesen und (viel) Essen.

BA: Sehr interessant! Und was war der Grund, warum Du Dich hier beworben hast?

Florian: Das war ein bisschen wie das Kind zur Jungfrau. Ich habe per Zufall die Stellenausschreibung per Google gefunden und dabei festgestellt, dass die Beschreibung exakt nach dem geklungen hat was ich kann und wieder machen wollte. Das hat irgendwie wie „Arsch auf Eimer“ gepasst. Also habe ich den Hörer in die Hand genommen und wollte noch kurz 1-2 Dinge erfragen, bevor ich meine Unterlagen einreiche. Dadurch ist dann ein wunderbares „kurzes“ 60-minütiges Telefonat mit Jörg entstanden in dem wir schon beide (glaube ich zumindest) gemerkt haben, dass das sehr gut passen könnte. Am Ende hat mich Jörg direkt zum persönlichen Gespräch am nächsten Tag eingeladen. Das nenne ich mal deutsche Effizienz! Jörg hat mir von Anfang an ein unglaublich warmes und wohliges Gefühl vermittelt. Ich hatte das Gefühl, dass das Business nicht die höchste Priorität, sondern es ihm weit wichtiger ist, seinen Mitarbeitern einen tollen Arbeitsplatz zu bieten und eine gute Ergänzung für das Team zu finden. Er hat nicht nur die typische „Das sind wir und das bieten wir“ heruntergebetet, sondern sich auch aufrichtig erkundigt was ich denn tatsächlich von einem Arbeitgeber erwarte und ob Brain Appeal auch das bieten kann. Nach weiteren 5(!) Stunden Gespräch war uns beiden sehr schnell klar: Wir wissen was wir wollen und möchten zusammenarbeiten. 1,5 Wochen später habe ich angefangen.

BA: Das ist sehr schön zu hören! Was gefällt Dir besonders gut an der Arbeit?

Florian: Jörg hat sich von Anfang an unglaublich viel Zeit für mich genommen und stets bedacht, dass ich gut ankomme. Mir gefällt am Besten, dass ich in enger Abstimmung mit Jörg und generell flachen Hierarchien tatsächlich etwas Neues aufbauen kann. Darüber hinaus habe ich meinen eigenen Arbeits- und Verantwortungsbereich und kann meine eigenen Ideen vollständig selbst einbringen.

BA: Schön! Und wie kommst Du im Team zurecht?

Florian: Sehr gut! Alle sind super nett, zuvorkommend und freundlich.

BA: Und abschließend die Frage: Was war bisher Dein bester Moment bei uns?

Florian: Bin ja noch nicht so lange da – dementsprechend kann ich noch nicht so viel sagen. Aber generell ist das Arbeitsklima unglaublich angenehm. Wir arbeiten nicht nur als Team gerne zusammen, sondern verbringen auch öfters Freizeit zusammen. Jörg hat hier eine tolle Leistung im Teambuilding gemacht :). So wird nach Absprache gerne nach dem Feierabend gemeinsam ein Bier getrunken, wir lassen Burger liefern oder kochen sogar gemeinsam im Büro zusammen. Und dass sehr oft irgendjemand Kuchen mitbringt, sollte man auch noch hervorheben!

BA: Auf jeden Fall! Gut, das wars auch schon! Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast!

Florian: Klar! Immer wieder gerne!

 

 

Ihre Ansprechpartnerin

Janine Gröner

Weitere Beiträge

Alle Beiträge